Kein Alkohol

Ich finde es nochmal ganz wichtig zu sagen, dass ich eine 0 Promille Grenze unterstütze. Sicher das ein oder andere Bierchen zische ich auch mal gern weg, aber danach fahre ich sicherlich kein Auto mehr. Wenn man sein eigenes Leben aufs Spiel setzen möchte, dumm genug aber eigene Entscheidung. Aber was ist mit dem Familienvater, der Mutter und anderen Verkehrsteilnehmern?